INFORMATIONEN FREIZEITHEMD / OBERFLÄCHENDESSINS

Oberflächendessins der GERMENS Freizeithemden



Neben vielen Qualitätsdetails zeichnet sich GERMENS dadurch aus, dass die Oberflächendessins aus eigener Hand mit ganz unterschiedlichen Herangehensweisen und Techniken kreiert werden. Jedes Hemd hat seine Entstehungsgeschichte und viele davon werden erzählt durch Texte, Fotos und Videos.

Hemd 022

auf Stoff gedruckte Künstlerzeichnung und korrespondierendes eingewebtes Jacquardmuster, hier eine Zeichnung für das Hemd 022 vom Leipziger Künstler Paule Hammer
Hemd 037

Mustercollagen aus Fotovorlagen, hier für das GERMENS Hemd 037 aus Fotos von Michael Backhaus


Handgezeichnete Mustervorlagen, die anschließend am Computer weiter verarbeitet werden. Hier eine Zeichnung von René König.
Hemd 001

1:1 Künstlerzeichnungen, hier für das GERMENS Hemd 001, Zeichnung Gregor-T. Kozik
Hemd 073

gespiegelte Muster aus handgezeichneten Vorlagen, hier ein Detail des Hemdes 073, eigens angerfertig für König Bansah, Zeichnung Gregor-T. Kozik
Hemd 040

Kombinationen aus Handzeichnungen und Computergrafiken, hier Kragendetail des GERMENS Hemdes 040
Hemd 033

Interessante Musterungen am Computer gezeichnet, hier eine wabenähnliche Struktur für das GERMENS Hemd 033 vom Designer René König
Hemd 035

Collagen aus Handzeichnungen und Computergrafiken, hier für das GERMENS Hemdes 035 vom Designer René König