Germens-Hemden: Passform & Qualität machen den Unterschied!

16.02.2018 16:34

  

Überstreifen und pure Qualität genießen: dieses Tragegefühl garantieren wir Käufern unserer exclusiven Hemden.

Denn: unsere Germens-Herrenhemden werden nicht nur aufgrund der ausgefallenen und außergewöhnlichen Motive geschätzt, sondern überzeugen durch exzellente Qualität. Doch wie definiert sich diese Qualität - was macht ein Germens-Hemd so besonders?

Germens-Kleidung mit vielen Qualitätsmerkmalen ausgestattet
Nun - da gibt es so einiges an Qualitätsmerkmalen, mit denen unsere Kleidungsstücke aufwarten!
Da ist zunächst der Stoff, der die Grundlagen aller Hemden unserer Kollektionen bildet. Unser Haus lässt einen sehr feinen und eigens optimierten Stoff aus ägyptischer Baumwolle in der Lausitz/Sachsen weben. Die Hemdstoffe besitzen durch die Jacquardwebtechnik eine changierende Oberfläche und bestechen durch eine sehr seidige und feine Haptik. So sorgt schon das Überstreifen dieses Kleidungsstücks für ein angenehmes Wohlgefühl! Das liegt an der von uns verwendeten ägyptischen Baumwolle. Diese hat nur einen Anteil von 0,5 % an der weltweiten Baumwollproduktion und gehört zu den besten Rohwaren auf diesem Markt.

Hinzu kommt: durch die langstapelige Fasern kann ein sehr feines Kompaktgarn gesponnen werden. Das Resultat sind Stoffe, die kaum knittern und sich auf der Haut ähnlich wie Seide anfühlen. Wer sich dieses Tragegefühl gönnt, möchte es meist nicht mehr missen!

Weitere kleine, aber feine Raffinessen offenbaren sich bei unseren Kleidungsstücken im Detail. Mit Stiel angenähte Knöpfe, zum Teil aus Rivershell-Perlmutt, zeugen von hoher Qualität und dauerhafter Haltbarkeit. Für einen dauerhaft formbeständigen Kragen verwenden wir serienmäßig hochwertige Metallkragenstäbchen. Diese bestehen aus Edelstahl und man kann sie vor der Hemdwäsche herausnehmen.


Die Germens Hemden punkten mit eigenständigen Designmerkmalen
Ebenso am Kragen unserer Hemden befindet sich die Germens-Kragenkerbe. Dieser Einschnitt im Kragen ist einmalig und ein eigenständiges Designmerkmal unserer Kollektionen.
Ein weiteres typisches Konfektionsdetail bei unseren Hemden ist die von uns entwickelte Schrägmanschette. Sie besticht durch Modernität und verleiht dem Kleidungsstück eine individuelle Exklusivität. Die innen meist farblich abgesetzten Manschetten, ergeben - umgeschlagen getragen - ein lässiges Designmerkmal.

Nähte mit engen Stichen, knapp an der Kante, stehen für ein weiteres Germens-Qualitätsmerkmal. Dem liegt eine lange und aufwändige Verarbeitung zugrunde. Edel wirkende und sehr haltbare Nähte, vor allem im Kragen- und Manschettenbereich, sind das Ergebnis.
Serienmäßig durch eine Ärmeleinsatznaht gefasst und innen mit einem Paspellierband ausgestattet, strahlen die Ärmel eine sehr hochwertige Optik aus.
Die Passform der Germens Hemden
Die Passform der Hemden bezeichnen wir als Modern fit und ist so gewählt, das die Hemden dem Mann mit dem durchschnittlichen Körperbau sehr gut passen. Das Hemd verzeiht auch mal ein paar Gramm zuviel im Bauchraum. Für sportlichere Typen können die Hemden nachtailliert werden. Die Arme sind ca. 2 cm länger ausgeführt und können bei Bedarf eingekürzt werden. Natürlich werden dabei die Armschlitze mit versetzt. Ist der Saum mal zu weit unten, lässt auch er sich ohne großen Aufwand versetzen.
Um die richtige Passform und Konfektionsgröße zu ermitteln bieten wir den Probierservice an. Hier erhalten Sie das Hemd Ihrer gewählten Größe plus eine Größe darunter und darüber zum Anprobieren. Das nutzen bereits viele Kunden.

Hier erhalten Sie mehr Informationen zum Anprobierservice.

GERMENS artfashion

FIRST CLASS BUT DIFFERENT