Paule Hammer

Über Paule Hammer



Maik Schlüter, VG Wort Bonn, 2006

Die Bilder des Künstlers Paule Hammer tauchen selten als einzelne Statements auf. Sie sind meist gruppiert und arrangiert in Tableaus oder umfangreichen Installationen. Er schafft es, Bilder zu installieren und Installationen zu Bildern werden zu lassen. Die Installation "Walhalla" von 2003 bringt dieses formale Vermögen auf den Punkt. "Walhalla" ist ein grob gezimmerter Kiosk, der innen mit einer Vielzahl von Bildern behängt ist: Mahatma Gandhi, Harald Juhnke, Van Gogh, Roy Black, Che Guevara, Johnny Cash, Jesus, verschiedene Comic-Figuren und all die anderen ...

>>> mehr lesen auf Website der Galerie LADEN FUER NICHTS

Biographie



1975
geboren in Leipzig, aufgewachsen in Suhl

1997-2002
Studium der Malerei bei Prof. Sighard Gille, Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig

lebt und arbeitet in Leipzig



Einzelausstellungen

2015
Weltenzyklopädie V: Übertreibung - LADEN FUER NICHTS, Leipzig

2013
Magazin Und Enzyklopädie - Künstlerhaus, Göttingen
Barocke Begegnungen - Museum Abtei Liesborn, Wadersloh

2012
Interview Magazin 2 - Galerie Jette Rudolph, Berlin
Phim- Paule Hammers Interview Magazin - LADEN FUER NICHTS, Leipzig

2010
Weltenzyklopädie IV: Angst - Liebe - Traum - Galerie Jette Rudolph, Berlin

2009
Philara - Sammlung zeitgenössischer Kunst, Düsseldorf
Weltenzyklopaedie II - LADEN FUER NICHTS, Leipzig

2008
Weltenzyklopaedie I - LADEN FUER NICHTS, Leipzig
Laden fuer Nichts zu Gast in der Wohnmaschine: Paule Hammer - Vater - Wohnmaschine, Berlin

2006
Galerie b2, Leipzig
Neandertal - Galerie Hübner & Hübner, Frankfurt/Main

2005
Galerie Andreas Binder, München

2004
Es ist nichts - Galerie Emmanuel Post, Leipzig



Gruppenausstellungen

2015
books + papers - Christine König Galerie, Wien
Gute Kunst? Wollen! - Auf AEG, Nürnberg
Leipziger Jahresausstellung "pro M" - Leipziger Jahresausstellung e. V., Leipzig
Bittersüße Zeiten - Barock und Gegenwart in der Sammlung SØR Rusche Berlin/Oelde - Kunsthalle Jesuitenkirche, Aschaffenburg
Vertraute Gesellschaft - Thaler Originalgrafik, Leipzig
Eröffnungsausstellung G2 #1 - Leipzig 2015 - Sammlung Hildebrand - G2 Kunsthalle, Leipzig
PRIVATE PUBLIC PARTNERSHIP - Lust Gallery, Wien
Bittersüße Zeiten - Barock und Gegenwart in der Sammlung SØR Rusche Berlin/Oelde - Kunsthaus Apolda Avantgarde, Apolda
Null Acht Fuffzehn - LADEN FUER NICHTS, Leipzig

2014
Parallel Vienna 2014 - Parallel Vienna, Wien
Bittersüsse Zeiten - Barock Und Gegenwart In Der Sammlung Sør Rusche Oelde/ Berlin - Kunsthaus Stade, Stade
Wahrheiten - Zeitgenössische Kunst im Dialog mit alten Meistern - Bayer Kulturhaus, Leverkusen
Der Schwarze Hund - Gesellschaft der Freunde junger Kunst e.V. - GFJK, Baden-Baden
Mensch werde wesentlich - gemalt ist der Mensch mehr Mensch - Freunde Aktueller Kunst, Zwickau
Kunst der Scheidung - Muck, Leipzig

2013
Weltenschöpfer. Richard Wagner, Max Klinger, Karl May - LADEN FUER NICHTS, Leipzig
Tierstücke - der Sammlung SOR Rusche Oelde/Berlin - Museum Abtei Liesborn, Wadersloh
?Tierstücke?, Museum Abtei Liesborn - LADEN FUER NICHTS, Leipzig

2012
Slg. Wilhelm Otto Nachf. - Leopold Hoesch Museum, Düren
Wunderkammer - Autocenter, Berlin
SØR Rusche Sammlung: Eros & Thanatos - Werkschauhalle, Leipzig
Stillstehende Sachen aus der Sammlung SØR Rusche - Museum Abtei Liesborn, Wadersloh
rotation/ play - ASPN, Leipzig

2011
Ohne Gewer - LADEN FUER NICHTS, Leipzig
Schrift und Bild - Museum Kunstpalast, Düsseldorf
Dinner für Spinner - LADEN FUER NICHTS, Leipzig

2010
Blickkontakte - Niederländische Portraits des 17. Jahrhunderts im Dialog mit Kunst der Gegenwart aus der Sammlung SØR Ru - Anhaltische Gemäldegalerie, Dessau
The Black Door Files - Black Door istanbul, Istanbul
Schnittstelle Druck - Museum der bildenden Künste Leipzig, Leipzig
Schnittstelle Druck - Galerie der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB), Leipzig
Gewalten - LADEN FUER NICHTS, Leipzig
Die Dinge des Lebens. Objekte in der Leipziger Kunst - Kunsthalle der Sparkasse Leipzig, Leipzig

2009
Bilder vom Künstler - Frankfurter Kunstverein, Frankfurt/Main
"Zwei Dumme ein Gedanke" - LADEN FUER NICHTS, Leipzig
'Menschenbilder 1620/2009 - Zeitgenössische Bildnisse begegnen alten niederländischen Portraits - Museum Abtei Liesborn, Wadersloh

2008
Zweidimensionale, competion für bildkunst 2008 - Kunsthalle der Sparkasse Leipzig, Leipzig
2007
Politische Ikonografie - Galerie Jette Rudolph, Berlin
ich bin ein deutscher bumsfallera - LADEN FUER NICHTS, Leipzig
Sammlung Hobbyshop - Galerie Hobbyshop, München
Das Loch - Galerie b2, Leipzig
GEGEN DIE WAND - Galerie b2, Leipzig

2006
Laden fuer Nichts zu Gast im Museum der bildenden Künste Leipzig - Museum der bildenden Künste Leipzig, Leipzig
Sebastian Gögel und Paule Hammer - Hyper Hyper - Wohnmaschine, Berlin
?Shining? - Galerie Andreas Binder, München

2005
Schwarzmarkt - Galerie b2, Leipzig
LADEN FUER NICHTS.LEIPZIG - Brigitte March International Contemporary Art, Stuttgart

2003
Rund ums Bild - Kunstraum B/2, Leipzig

2000
Klasse S. Gille - (Leinwandhaus), Frankfurt/Main

GERMENS artfashion

FIRST CLASS BUT DIFFERENT