Germens - Ein Hemd kann eine Botschaft sein!

16.02.2018 14:24

Kleidung und Accessoires, die eine bestimmte Haltung des Trägers oder der Trägerin verraten - ein spannendes Thema!

Meist verbindet man Kleidung oder Stilelemente, mit der man eine gewisse Aussage assoziiert, mit Prominenten.
So zum Beispiel die Brillen von Elton John. Der Sänger ist berühmt für seine exotischen Sehhilfen. Mit dem Tragen selbiger wird - sogar unbewusst - die Message transportiert, dass hier ein kreativer Geist wirkt, der mit bürgerlichen Vorschriften oder gar Kleiderordnungen nichts anfangen kann. Bei einem Weltstar wie John reicht ein so kleines Accessoire schon, um ihn als unangepasst, schrill und hochkreativ wahrzunehmen. Somit drückt der Künstler - neben seiner erstklassigen Musik - auch auf diese Weise seine Haltung aus.

Ähnlich hat es auch der deutsche Sänger Wolfgang Petry gehalten - seine Holzfällerhemden waren nahezu schon Kult. Auf diese Weise hat der Interpret eine ganz klare Haltung ausgedrückt, die da lautete: "Ich bin einer von euch, Starallüren habe ich nicht nötig."

Was hat dies nun alles mit Germens zu tun, dem Designerlabel aus Sachsen?
Nun - auch Germens führt in seiner Hemdenkollektion für Herren Kleidungsstücke, die eine besondere Botschaft transportieren.
So zum Beispiel das Hemd ARTIKEL 3 GG.
Das Motiv des ausgefallenen Oberteils wurde eigens für Germens von dem Künstler Danny Scholz, dessen besonderen Fähigkeiten und Sichtweisen im Atelier Blau in Worms gefördert werden, geschaffen. Das Hemd, auf dessen Oberfläche in- und übereinanderstehende Menschen abgebildet sind, ist im Germens-Shop gut nachgefragt und man kann davon ausgehen, dass sich die Käufer mit der Botschaft, die auf den Artikel 3 unseres Grundgesetzes abzielt, eindeutig auseinandergesetzt haben.

Ein gutes Zeichen, in Zeiten, in denen nicht selten behinderte Kinder gemobbt werden und Vorurteile über Lebensstile von Leuten, die nicht in der Masse mitschwimmen, viel zu schnell gefällt werden. Allein die vielen öffentlichen Debatten verschiedener Personengruppen, die heutzutage meist online - und leider mit vielen gegenseitigen Anfeindungen - ausgetragen werden, zeigen, dass es richtig und nötig ist, auf die für jeden geltende Menschenwürde immer mal wieder hinzuweisen.

Germens tut das - und zwar auf kreative Art. Indem das Label Künstler verschiedener Couleur engagiert, die in ihrer Themengestaltung frei sind, gibt es in der Hemdenkollektion der sächsischen Desingner sogar mehrere Unikate, die sich mit dem Zeitgeist auseinandersetzen.

So auch das Hemd mit dem Namen WELTENENGEL.
Germens Hemd ARTIKEL 3GG

Germens Hemd ARTIKEL 3GG

Hier hat der Künstler Horst Rettig aus Worms (Leiter des Atelier Blau) mit einer ganz besonderen Tuschetechnik einen Engel gezeichnet, welcher dieses außergewöhnliche Hemd auf Brust und Rücken schmückt. Das Statement des Künstlers dazu lautet:

Wir leben in einer Welt die sich im ständigen Wandel befindet und in der wir nach Beständigkeit und Authentizität suchen. Die Figur Weltenengel steht symbolisch für Menschen die wie ein Wächter oder eine Wächterin für andere Verantwortung übernehmen, sei es durch eine innere Haltung, berufliche Position oder soziale Stellung. Der Weltenengel ist das moderne und menschliche Äquivalent zum traditionellen Schutzengel und erinnert uns daran, dass jeder von uns ein Engel sein kann.

Diese und weitere ausgefallene Oberteile aus der Germens-Kollektion beweisen: man(n) muss kein berühmter Ausnahmekünstler sein, um eine gewisse Haltung an sein persönliches Umfeld zu kommunizieren. Mit einem Unikat aus der sächsischen Designerschmiede erwirbt man zudem nicht nur ein Kunstwerk zum Anziehen, man kann damit auch eine persönliche Haltung ausgezeichnet unterstreichen.
Germens Hemd WELTENENGEL

Germens Hemd WELTENENGEL

Motiv WELTENENGEL des Künstlers Horst Rettig

Zeichnung Weltenengel

Der Künstler Horst Rettig zeichnet das Motiv WELTENENGEL

Künstler Horst Rettig

GERMENS artfashion

FIRST CLASS BUT DIFFERENT