Kraftklub in Karl-Marx-Stadt

21.09.2014 11:35

Kraftklub in Karl-Marx-Stadt

Kai Schmidt

Erst einen Tag vor dem Konzert wurde über die sozialen Netzwerke gepostet, dass die Band Kraftklub in Ihrer Heimat spielt. Ab vormittags wurde der Hartmannplatz in Chemnitz dafür vorbereitet. Und obwohl der Platz groß genug und das Konzert kostenfrei war, warteten die ersten Fans schon 5 Stunden vor dem eigentlichen Zutritt zum Gelände.

Pünktlich 20 Uhr begann vor ca. 10.000 begeisterten Zuschauern das Konzert. Der berühmte Funke sprang sofort über, die Fans waren textsicher. Der Sänger Felix Brummer, mit einer leichten Erkältung an dem Tag, gab trotzdem alles.