Skateboard-Spuren auf Herrenhemd – Kunst auf den 2. Blick!

06.12.2017 15:42

Frederking

Ein neues Künstlerhemd von Wilhelm Frederking

Grau, weiß und schwarz: wer einen Blick auf das Hemd "SK8B" wirft, vermutet wohl kaum, was sich hinter dem Motiv dieses ausgefallenen Kleidungsstücks für Herren aus der GERMENS ART COLLECTION verbirgt.

Denn zunächst mutet der Look als reines Phantasiegebilde an, was es irgendwo auch ist. Andererseits aber auch wieder nicht, denn: das Motiv dieses Herrenhemdes entstand aus verschiedenen Skateboards.

Zehn Stück an der Zahl wurden dem Künstler Wilhelm Frederking von Skatern zur Verfügung gestellt. Dabei war es ihm wichtig, Skateboards zu verwenden, die Gebrauchsspuren aufwiesen. Die Skatboards wurden mit einer Farbwalze eingewalzt und danach mit der Hand abgedruckt. Da es sich um leicht gebogene Bretter handelte, erwies sich der Abdruck per Hand als Vorteil, denn mit einer Druckerpresse wäre es nicht möglich gewesen, die Skateboards abzudrucken.

Das Ergebnis verblüfft mehrfach: zum einen entstand ein wirklich ansprechendes Motiv und zum anderen wurden durch den Prozess die Fahrstrukturen der einstigen Besitzer dieser Bretter sichtbar gemacht. Erfahrene Skater konnten dem Künstler sogar sagen, ob die Skater ihrem Hobby eher auf der Straße oder beispielsweise in einer Rampe gefrönt haben.

Dieses Hemd zeigt einmal mehr, dass Mode mehr sein kann, als die schnöde Fertigung eines attraktiven Kleidungsstückes. In Verbindung mit Kunst wird die Mode aus dem Hause GERMENS schnell zum Kunstobjekt. Dabei streift die Palette dieser extravaganten Herrenhemden, bei denen Fashion und Art eine ganz besondere Verbindung eingehen, die unterschiedlichsten Stile, gibt es sowohl sehr farbenprächtige Modelle als auch dezent-zurückhaltende Herrenhemden, die jedoch stets eines gemeinsam haben: die exzellente Qualität!

Denn neben der feinen ägyptischen Baumwolle, die für unsere Hemden verwendet wird und für das sehr angenehme Tragegefühl sorgen, besticht ein GERMENS-Hemd durch weitere hochwertige Details. So sind die Nähte mit engen Stichen genäht, gibt es serienmäßig herausnehmbare Kragenstäbchen aus Edelstahl und werden die Perlmuttknöpfe mit Stiel angebracht.

Diese kleinen, aber feinen Details sind es, die dem extravaganten Kleidungsstück seine individuelle Note und Wertbeständigkeit verleihen. Und es vielleicht ja auch einmal zum Kunstobjekt avancieren lassen!

Mehr zu dem außergewöhnlichen Hemd finden Sie hier.

GERMENS artfashion

FIRST CLASS BUT DIFFERENT